Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Ideen für Bildungsaktivitäten mit Kindern aus Flüchtlingsunterkünften

Für alle, die Flüchtlingskinder betreuen


Die Flüchtlingswelle stellt viele Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen und Freiwillige in der Flüchtlingshilfe vor große Herausforderungen. Wie sollen sie den oftmals traumatisierten Kindern begegnen? Wie lassen sich die Sprachbarrieren überwinden?

Wie lassen sich die Kinder integrieren? Darauf und auf viele andere Fragen gibt Regina Grabbet praktische Antworten. Aus ihrer reichen Erfahrung als Erzieherin, Lehrerin und in der Flüchtlingshilfe weiß sie: In ungewöhnlichen Zeiten sind kreative Ideen dringend nötig. Eine Fülle davon findet sich in diesem Buch, das vollgepackt ist mit Spielideen, Experimenten und vielen anderen konkreten Fördermaßnahmen etwa zu Sprache, Musik oder den Sinnen. So ist ein bedürfnisorientiertes Angebot entstanden, das Flüchtlingskindern Spaß bringt, sie in ihrer Entwicklung unterstützt und ihnen hilft, ihren schweren Alltag zu bewältigen.

Regina Grabbet

ist Diplom-Sozialpädagogin, Medienpädagogin und Spieltherapeutin. Seit vielen Jahren arbeitet sie in der Flüchtlingshilfe und bildet dort auch die Helfer aus. Gleichzeitig ist sie seit knapp 25 Jahren als Lehrerin an der Fachschule für Sozialpädagogik in Hamburg/Wagnerstraße tätig.


Regina Grabbet
Hallo, Hallo, schön, dass ihr da seid

Ideen für Bildungsaktivitäten mit Kindern aus Flüchtlingsunterkünften
Burckhardthaus Verlag
Broschur, 112 Seiten, 4-fbg. Illustriert
ISBN 978-3-944548-25-8
12,95 €

 

  Im Shop bestellen