Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Betrifft Kinder 11-12/2013

Hauptsache        
Die Finanzierung der Kindertagesbetreuung vom Kopf auf die Füße stellen

Das heutige System der Kita-Finanzierung ist ungerecht, unterfinanziert und nicht mehr zeitgemäß. Stefan Sell stellt ein Alternativmodell vor mehr...


Wissen
Nichts und wieder nichts

Gerlinde Lill plädiert für Angebote der anderen Art mehr...

Playboy und Zapp-Marie
Was bedeutet es für ein Kita-Team und die zuständige Erzieherin, einen Auszubildenden anzuleiten? Ein BK-Gespräch mit Marie Sander mehr...

Rückkehr zum Wunschberuf
Thomas Radam erzählt, wie er vom Einzelhandelskaufmann zum angehenden Erzieher wurde  

Erze und Edelmetalle
Herbert Österreicher stellt Gesteine vor, beschreibt, wie sie entstehen, sich verändern und was Kinder daran interessieren könnte  

Pipi-Piktogramme
Marie Sander über die neue »Vielfalt« auf dem Kita-Klo


Pro & Contra
Ohne Bindung geht es nicht!

Eine Erwiderung von Éva Hédervári-Heller und Annette Dreier auf Anna Winners Beitrag »Alles Bindung – oder was? mehr...


Werkstatt
Wintergäste und kalte Füße

Erinnerungen an Kindsein von Dagmar Arzenbacher  

Wärme, Kälte und Feuer
Brigitte Rametsteiner und Kinder begegnen Technik mehr... 

 
Bettelbrief oder Fundraising 
Claudia von Zglinicki lädt in die Schreibwerkstatt ein

Aus der »Schneckenpost«: Mehr Ehrlichkeit, verdammt noch mal!
Christian Fazekas informiert die Eltern seiner Kita-Kinder


Begegnungen    
»Klare Linie statt Multikulti«

Nora Northmann besucht die Berliner Lauder Beth-Zion Grundschule mehr...


Medien
»Vorlesen in Familien«

Bettina Twrsnick berichtet über ein bisher einmaliges Projekt mehr...

Freundschaft – wie man sie knüpft und erhält
Gabriele Wenke stellt Bilderbücher vor

Vom Umgang mit Verlusten und der Kälte  
Gabriele Wenke stellt Bilderbücher vor

Eine Jahresreise um die Welt
Ein Kalender-Tipp von Gabriela Wenke


Glosse
Das Jahr 2014: Was blüht uns nächstes Jahr?

Trendforscher Achim Kniefel und Micha Fink schauen in die Zukunft

 

Zum Seitenanfang

»Das heutige System der Kita-Finanzierung ist ungerecht, unterfinanziert und nicht mehr zeitgemäß. Es stammt aus einer Zeit, in der in Westdeutschland Kita-Betreuung eher die Ausnahme als die Regel war«, erklärte der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler anlässlich einer Pressekonferenz der Arbeiterwohlfahrt am 24. Oktober 2013 in Berlin: »Die finanzielle Unterstützung einer Kita und damit auch die Qualität der Kinderbetreuung darf aber nicht von der Finanzkraft bzw. der Prioritätensetzung einer Kommune abhängen.« »Die bisherige Kita-Finanzierung muss geändert und die Kommunen dadurch entlastet werden«, betont auch Prof. Stefan Sell, der im Rahmen der Pressekonferenz ein neues Modell zur Kita-Finanzierung im folgenden Beitrag vorstellt.

 Fördern, fördern, fördern – möglichst mehrsprachig, ganztags und von Anfang an. Beobachten, messen, überprüfen, dokumentieren…. Mir scheint, der Sport-Slogan »Höher, schneller, weiter« gilt inzwischen auch in Kitas. Doping haben wir schon: Ritalin, Antibiotika, Hustensäfte… Die Liste ist lang.

 Seit der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz gilt, werden überall Erzieherinnen und Erzieher gesucht. Auch Menschen aus anderen Berufen sind willkommen und haben die Möglichkeit, neben der Arbeit in der Kita eine berufsbegleitende Ausbildung zu absolvieren. Was bedeutet das für ein Kita-Team und die Erzieherin, die einen Auszubildenden anleitet?
Marie Sander, stellvertretende Leiterin in der Berliner Kita St. Thomas, berichtet. Erika Berthold schrieb das Gespräch auf.