Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Betrifft Kinder 03/2010

alt

Hauptsache
Erzieherinnenausbildung 2.0

Warum die Intelligenz der pädagogischen Praxis in den Fachschulen und Fachakademien zu finden ist, Teil 1
Michael Kobbeloer räumt mit populären Irrtümern auf mehr...



Unterwegs in Pädagogien
Michael Fink studiert die Sprachen der Pädagogier und ihre Feste, Feiertage und Gebräuche
Willkommen in der neuen Aktionsausstellung für Erzieherinnen, Leiterinnen, Berater, Lehrkräfte in Ausbildung und Praxis mehr...


Wissen
Chancen für Erzieherinnen und Erzieher

Ein Studium der Frühpädagogik
Welche beruflichen Chancen bieten die mehr als 60 frühpädagogischen Studiengänge an Fachhochschulen und Universitäten, die in den letzen Jahren entstanden? Ein Beitrag von Heike Hildebrandt

Das Lernen feiern – Teil 5: Material, das herausfordert
Sybille Haas berichtet über ihren Studienaufenthalt in Neuseeland mehr...

Mit Kindern nachdenken: Über Bestimmen und Diebstahl
Frauke Hildebrandt philosophiert mit Kindern

Regeln und eine Geschichte aus der Praxis
Christiane Feuersenger antwortet auf den Beitrag »Neue Muster in der Offenen Arbeit: Regelwerke« und erzählt eine Geschichte aus dem Mopelladen

Das Krippenlexikon von Abenteuer bis Zuversicht
Eine Leseprobe aus dem neuen Buch von Gerlinde Lill: die Buchstaben
A wie Anfangszauber, B wie Barfuss und D wie Differenzieren mehr...

Nutzpflanzen für Kinder: Brunnenkresse
Herbert Österreicher stellt Kultpflanzen für Kinder vor Bilderbuch-Alphabete
Kirsten Winderlich beschäftigt sich mit neuen ABCs zwischen Buchstabe, Wort und Bild mehr...


Pro & Contra
Die Ausbildung der Erzieherinnen verändert sich

Einwürfe zur Qualifikationsdebatte von Detlef Diskowski


Werkstatt
So ein Theater

Eine Kindheit ohne Kasperletheater ist für Dagmar Arzenbacher nicht denkbar. Vorhang auf für die Fantasie! mehr...

Kinder aus aller Welt: Im Museum ist immer was los
Es gibt 100 Möglichkeiten, die Welt mit Kindern zu erforschen …
Beispiele von Brigitte Rametsteiner

Das Projekt »Musikkästen«
Wie Kinder aus dem Freiberger Haus für Kinder ihre Lieblingsmusik installieren beschreibt Cora Eichele
mehr...

Der kürzeste Reformversuch der Bildungsgeschichte ist zu Ende, bevor er begann. Es wird Zeit für eine Reform der Ausbildung, die diesen Namen verdient, findet Michael Kobbeloer, räumt mit einigen populären Irrtümern auf und entwirft die Erzieherinnenausbildung 3.0.

 

alt

Pädagogien? Ein solches Land gab es bisher nicht. Aber es wurde Zeit, es zu erfinden, denn alles was ein Land braucht, gibt es schon längst: Den eigenwilligen Menschentyp der Pädagogen. Eine bestimmte Sprache, die diese verwenden: »Mal pädagogisch ausgedrückt...« Eine bestimmte Art zu denken, sagen Außenstehende. Auch das Gebiet, in dem das Land errichtet werden könnte, ist schon längst da: die pädagogische Landschaft. Von Kennwaschon und Immersogewesen nach New Input. Neugierig geworden?
Michael Fink berichtet exklusiv für Sie, liebe Betrifft KINDER-Leserinnen und Leser, direkt aus Pädagogien.
In diesem Heft über die Sprachen und Dialekte der Pädagogier und ihre Feste, Feiertage und Gebräuche.

alt

Material, das herausfordert

Die Fortbildnerin Sibylle Haas lebte drei Monate lang in Neuseeland, hatte viele Kontakte mit Kolleginnen dort, besuchte zehn Kindergärten, drei Schulen und lernte einen Teil des neuseeländischen Bildungssystems kennen. In einer Beitragsserie, die in Heft 9/09 begann, berichtet sie über ihre Erlebnisse, richtet den Blick sozusagen vom anderen Ende der Welt auf die hiesige Bildungslandschaft und möchte neue Perspektiven eröffnen.