Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Betrifft Kinder 08-09/2017




Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Leitung einer Kindertagesstätte auszufüllen, ist eine anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgabe. Das wird jedoch nicht immer erkannt und wertgeschätzt. Manchmal wird vorausgesetzt, dass die »Kleinigkeiten« der Leitungsarbeit »mal so nebenbei« gemacht werden können. Warum das nicht geht und weil wir darstellen wollen, was Leitungsarbeit in der Kita bedeutet, haben wir das Thema in dieser Ausgabe als Schwerpunkt gesetzt.

Hauptsache
Leitungskräfte stärken
Zeitressourcen und verlässliche Unterstützungsstrukturen in den einzelnen Bundesländern
Leitungskräfte brauchen geeignete Rahmenbedingungen, um die Qualität der pädagogischen Arbeit ihrer Fachkräfte zu gewährleisten. Die Bertelsmann Stiftung nennt Fakten mehr...

Schlüssel für Qualität
Leitungsarbeit bei den »Elbkindern«

Eigenverantwortlichkeit motiviert Kinder, ErzieherInnen und Leitungen weiß Franziska Larra, pädagogische Geschäftsführerin der »Elbkinder« in Hamburg

Zeitressourcen und verlässliche Unterstützungsstrukturen in den einzelnen Bundesländern

Unter welchen Rahmenbedingungen arbeiten Kita-Leitungskräfte? Wie steht es um ihre zeitliche Ressourcenausstattung? Wie kann ihre Position gestärkt werden? Anne Münchow und Kathrin Bock-Famulla stellen Fakten und Empfehlungen aus der Schwerpunktreihe »KiTa-Leitung« der Bertelsmann Stiftung vor.

Drei Jahre ist es her, dass die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft GEW, die Arbeiterwohlfahrt AWO und der Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) ihre Initiative für ein Bundesqualitätsgesetz für die Kita startete. Das ist eine Erfolgsgeschichte! Nachdem im November 2016 ein Zwischenbericht veröffentlicht wurde, einigten sich im Mai diesen Jahres die Jugend- und Familienminister der Länder mit dem Bund über die Eckpunkte für ein Kita-Qualitätsentwicklungsgesetz. Was daraus wird, entscheidet sich mit der Bundestagswahl im September. Geben die WählerInnen der neuen Regierung den Auftrag, sich auch für die Kita einzusetzen? Barbara Leitner sprach mit Björn Köhler, dem neu gewählten Leiter des Organisationsbereichs Jugendhilfe und Sozialarbeit beim GEW Hauptvorstand.